Menu
Menü
X

Ihr Kind will sich konfirmieren lassen? Herzlich willkommen! Hier eine Hilfestellung zur Vorbereitung.

In der Regel wird man im Alter von 14 Jahren konfirmiert, d.h. man besucht den Konfirmandenunterricht, wenn man in der 8. Klasse ist. Evtl. Ausnahmen besprechen Sie bitte mit der zuständigen Pfarrperson.

Vorab schreiben wir rechtzeitig die betreffenden Familien an, sofern sie in unserer Datenbank gelistet sind.

Gerne können Sie sich ab Februar/März auch schon zuvor im Gemeindebüro melden, wenn Ihr Kind konfirmiert werden soll/will.

Sollte Ihr Kind noch nicht getauft sein, will aber konfirmiert werden, so kann eine Anmeldung dennoch erfolgen, der/die Jugendliche wird dann spätestens im Konfirmationsgottesdienst getauft.

Seit dem Jahr 2017 gilt für Reichelsheim und Heuchelheim eine neue Regelung. Die Konfirmation findet nicht mehr, wie in den vergangenen Jahren in Heuchelheim eine Woche vor bzw. in Reichelsheim an Palmsonntag statt, sondern in Heuchelheim am Sonntag nach Christi Himmelfahrt und in Reichelsheim eine Woche später.

Sollte ein/e Jugendlicher/e aus einer anderen Kirchengemeinde bei uns konfirmiert werden (weil sie/er mit ein Schulkameraden konfirmiert werden möchte), so ist dies grundsätzlich möglich. Hierzu benötigen wir eine Dimissoriale zur Konfirmation vom heimischen Pfarramt.

Mehr über die Konfirmation erfahren Sie hier: http://www.ekhn.de/glaube/konfirmation.html

top